Mauterndorf (Filialkirche Hl. Gertraud)

zurück

Ansicht

Mauterndorf - Ansicht (Ansicht)

Spielanlage

Mauterndorf - Spielanlage (Spielanlage)

Registerzüge

Mauterndorf - Registerzüge (Registerzüge)

Registerzüge

Mauterndorf - Registerzüge (Registerzüge)

Pedal 8' an der Kirchenwand

Mauterndorf - Pedal 8' an der Kirchenwand (Pedal 8' an der Kirchenwand)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Mauterndorf, 5570 Mauterndorf
GebäudeFilialkirche Hl. Gertraud, Mauterndorf
StandortBrüstungsorgel
Baujahr1847
Orgelbauer Ludwig Mooser (Salzburg)

Beschreibung

1891 Umbau durch Albert Mauracher, Salzburg-Mülln. 1998 Sanierung durch Orgelbau Kraus, Tamsweg. Das Werk befindet sich derzeit (2019) in einem guten Zustand. Die Windbeschaffung erfordert nach wie vor einen Kalkanten, da kein elektrischer Motor vorhanden ist. Der kräftige 8' im Pedal klingt immer.

Gehäuse

Gehäusebauer Ludwig Mooser (Salzburg)
Baujahr1847

Spielanlage

Standorthinterspielig
Pedaltypverkürzt
Tastenumfang der ManualeC-f3
Tastenumfang des PedalsC-H
Anzahl der Register6
Stimmungungleichschwebend
Gebläsemechanisch
Winddruck (in mm)48
Spielhilfen

Bass-Tutti (=Pedalkoppel)

WindladentypSchleiflade
BalganlageZwei Keilbälge
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

Manualwerk

Coppl 8'
Principal 4'
Flöte 4'
Mixtur 1 1/2' u. 1'

Pedalwerk

(ohne Bezeichnung) 8'