Golling (Filialkirche Hl. Ulrich, Scheffau)

zurück

Ansicht

Golling - Ansicht (Ansicht)

Spieltafel

Golling - Spieltafel (Spieltafel)

Registerzüge

Golling - Registerzüge (Registerzüge)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Golling, 5440 Golling
GebäudeFilialkirche Hl. Ulrich, Scheffau, Golling
StandortEmpore
Baujahr2010
Orgelbauer Orgelbau Kögler GmbH (St. Florian)

Beschreibung

Bauart und Intonation der Orgel sind an norddeutsch-barocken Vorbildern orientiert.

Gehäuse

Gehäusebauer Orgelbau Kögler GmbH (St. Florian)
Baujahr2010

Spielanlage

StandortSpieltafel
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-g3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register14
StimmungUngleichschwebend
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

II/I, I/P, II/P, Tremulant (auf die ganze Orgel)

WindladentypSchleiflade
BalganlageKeilbalg
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

I. Hauptwerk

Principal 8'
Gedackt 8'
Gambe 8'
Octav 4'
Superoktav 2'
Mixtur IV 1 1/3'

II. Brustwerk

Holzgedackt 8'
Flöte 4'
Waldflöte 2'
Cornett II 2 2/3'
Dulcian 8'

Pedalwerk

Subbass 16'
Octavbass 8'
Octave 4'
Posaune 16'