Tamsweg (Pfarrkirche Hl. Jakob)

zurück

Ansicht

Tamsweg - Ansicht (Ansicht)

Ansicht

Tamsweg - Ansicht (Ansicht)

Spieltafel

Tamsweg - Spieltafel (Spieltafel)

Registerzüge

Tamsweg - Registerzüge (Registerzüge)

Registerzüge

Tamsweg - Registerzüge (Registerzüge)

Oboe 8'

Tamsweg - Oboe 8' (Oboe 8')

Keilbalg hinter der Orgel

Tamsweg - Keilbalg hinter der Orgel (Keilbalg hinter der Orgel)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Tamsweg, 5580 Tamsweg
GebäudePfarrkirche Hl. Jakob, Tamsweg
StandortEmpore
Baujahr2007
Orgelbauer Orgelbau Kögler GmbH (St. Florian)

Beschreibung

1892 Neubau Albert Mauracher, welcher leicht verändert bis 2007 bestand.

Gehäuse

Gehäusebauer Orgelbau Kögler GmbH (St. Florian)
Baujahr2007

Spielanlage

Standortangebaut
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-g3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register22
Stimmungungleichstufig
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

II/I, I/P, II/P

WindladentypSchleiflade
BalganlageEin Keilbalg
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

I. Hauptwerk

Gedeckt 16'
Principal 8'
Rohrflöte 8'
Viola da Gamba 8'
Octave 4'
Spitzflöte 4'
Superoctave 2'
Cornet III 2 2/3' mit Vorabzug 2 2/3'
Mixtur IV 1 1/3'

II. Schwellwerk

Bourdon 8'
Salicional 8'
Principal 4'
Holzflöte 4'
Octave 2'
Mixtur III 2'
Oboe 8'

Pedalwerk

Violonbass 16'
Subbass 16'
Octavbass 8'
Cello 8'
Octave 4'
Posaune 8'