Walchsee (Pfarrkirche Hl. Johannes der Täufer)

zurück

Ansicht

Walchsee - Ansicht (Ansicht)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Walchsee, 6344 Walchsee
GebäudePfarrkirche Hl. Johannes der Täufer, Walchsee
StandortEmpore
Baujahr1969
Orgelbauer Reinisch-Pirchner (Steinach am Brenner)

Beschreibung

Zeittypischer Neubau durch Reinisch-Pirchner.

Gehäuse

Gehäusebauer Karl Mauracher (Fügen-Zillertal, Tirol)
Baujahr1838

Spielanlage

Standortfreistehend
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-f3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register14
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

Manualkoppel, I/P, II/P

WindladentypSchleiflade
BalganlageSchwimmerbälge
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

Hauptwerk

Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Oktav 4'
Quint 2 2/3'
Oktav 2'
Mixtur III 1 1/3'

Nebenwerk

Gedeckt 8'
Salizional 8'
Flöte 4'
Rauschpfeife II

Pedalwerk

Subbass 16'
Oktavbass 8'
Choralbass 4'
Fagott 16'