Thiersee (Pfarrkirche Hl. Margaretha)

zurück

Ansicht

Thiersee - Ansicht (Ansicht)

Thiersee - Spieltisch (PP 9.6.21)

Thiersee - Register (PP 9.6.21)

Thiersee - Register (PP 9.6.21)

Thiersee - Pfeifenwerk (PP 9.6.21)

Thiersee - Pfeifenwerk HW (PP 9.6.21)

Thiersee - Pfeifenwerk HW (PP 9.6.21)

Thiersee - Pfeifenwerk 2. Manual (PP 9.6.21)

Thiersee - Fagott 16' (PP 9.6.21)

Thiersee - Ladenbalg 2. Manual (PP 9.6.21 )

Thiersee - Schleifenzugmagnete (PP 9.6.21)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Thiersee, 6335 Thiersee
GebäudePfarrkirche Hl. Margaretha, Thiersee
StandortEmpore
Baujahr1975
Orgelbauer Dreher & Reinisch (Salzburg-Parsch)

Beschreibung

Es handelt sich um eine der letzten größeren Orgeln Dreher & Reinischs. Aufgrund der achitektonischen Gegebenheiten (Aufstellung über dem Treppenaufgang) wurde eine vollelektrische Traktur gewählt. Der Spieltisch wurde von Fa. Laukhuff zugeliefert. In den 198er und 1990er-Jahren führte die Fa. Kerssenbrock, D-Grünwald Arbeiten/Reparaturen aus. Kerssenbrock hatte früher u.a. bei Fa. Dreher & Reinisch gelernt und baute auch die Orgel in Hinterthiersee.

2019 Neubelederung der Ventile durch Orgelbau Alois Linder, Nußdorf am Inn.

2021 Reinigung, Überarbeitung der elektrischen Anlage und neue Balgbelederungen durch dieselbe Werkstatt. Die zeittypisch neobarocke Intonation blieb dabei unverändert erhalten.

Gehäuse

Gehäusebauer Dreher & Reinisch (Salzburg-Parsch)
Baujahr1975

Spielanlage

Standortfreistehend
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-g3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register20
Stimmunggleichstufig
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

II/I, I/P, II/P, Tutti, Freie Kombination, Crescendotritt, Zungen ab, Cresc. ab, Auto. Ped. ab.

WindladentypSchleiflade
BalganlageSchwimmerbälge
Spieltrakturelektrisch
Registertrakturelektrisch

Disposition

I. Hauptwerk

Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Viola 8'
Octav 4'
Kleingedackt 4'
Schwiegel 2'
Sesquialtera 2 2/3' + 1 3/5' (ab c°)
Mixtur V-VI 1 1/3'

II. Nebenwerk

Gedackt 8'
Weidenpfeife 8'
Prästant 4'
Blockflöte 4'
Octavino 2'
Quinte 1 1/3'
Scharf III-IV 1'
Oboe 8'

Pedalwerk

Subbass 16'
Octavbass 8'
Gedacktbass 8'
Choralbass 4'
Fagott 16'