Oberndorf bei Salzburg (Pfarrkirche Hl. Nikolaus)

zurück

Ansicht

Oberndorf bei Salzburg - Ansicht (Ansicht)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Oberndorf, 5110 Oberndorf bei Salzburg
GebäudePfarrkirche Hl. Nikolaus, Oberndorf bei Salzburg
StandortEmpore
Baujahr1982
Orgelbauer Rieger , Rieger Orgelbau GmbH (Schwarzach)

Beschreibung

Gehäuse nach einem Entwurf des Linzer Dombaumeisters Schlager vom Salzburger Tischlermeister Josef Ripper für die Orgel Albert Maurachers 1913 gefertigt und vom Oberndorfer Maler Thalmayr gefasst. 2001 Reinigung Orgelbau Roland Hitsch, Salzburg.

Gehäuse

Gehäusebauer Josef Ripper/Albert Mauracher (Salzburg)
Baujahr1913

Spielanlage

Standortfreistehend
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-g3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register24
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

Koppeln (II/I, I/P, II/P)

WindladentypSchleiflade
BalganlageSchwimmerbälge
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

Hauptwerk

Bourdon 16'
Principal 8'
Rohrflöte 8'
Octav 4'
Koppelflöte 4'
Superoctave 2'
Sesquialter II 2 2/3' mit Vorabzug 2 2/3'
Mixtur IV 1 1/3'
Trompete 8'

Schwellwerk

Copel 8'
Gamba 8'
Principal 4'
Blockflöte 4'
Nazard 2 2/3'
Gemshorn 2'
Terz 1 3/5'
Scharff IV 1'
Dulzian 8'

Pedalwerk

Subbass 16'
Octavbass 8'
Gedackt 8'
Choralbass 4'
Hintersatz IV 2'
Fagott 16'