Zell am Ziller (Pfarrkirche Hl. Vitus)

zurück

Ansicht

Zell am Ziller - Ansicht (Ansicht)

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Zell am Ziller, 6280 Zell am Ziller
GebäudePfarrkirche Hl. Vitus, Zell am Ziller
StandortEmpore
Baujahr1966
Orgelbauer Reinisch-Pirchner (Steinach am Brenner)

Beschreibung

Das Werk wurde 1966 von Reinisch-Pirchner unter Verwendung einiger älterer Teile erstellt. In den Registern Bordun 16', Prinzipal 8', Oktav 4', Dolze 8' und Subbaß 16' sind noch alte Pfeifen vorhanden. Die Windladen sind teils aus Pressspan, die Traktur zeittypisch mit zahlreichen Aluminiumteilen konstruiert.

Gehäuse

Gehäusebauer Reinisch-Pirchner (Steinach am Brenner)
Baujahr1966

Spielanlage

Standortfreistehend
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-f3
Tastenumfang des PedalsC-f1
Anzahl der Register22
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

II/I, I/P, II/P

WindladentypSchleiflade
BalganlageSchwimmerbälge
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

Hauptwerk

Bourdun 16' (ab c°)
Prinzipal 8'
Flöte 8'
Salizional 8'
Oktav 4'
Flöte 4'
Quint 2 2/3'
Oktav 2'
Terzflöte 1 3/5'
Mixtur V 1 1/3'

Rückpositiv

Rohrflöte 8'
Dolze 8'
Prinzipal 4'
Quintade 4'
Superoktav 2'
Larigot 1 1/3'
Cimbel III 1'

Pedalwerk

Subbaß 16'
Oktavbaß 8'
Choralbaß 4'
Pedalmixtur 2'
Posaune 16'