Adnet (Pfarrkirche Hll. Stephanus und Laurentius)

zurück

Ansicht

Adnet - Ansicht

Spieltisch

Adnet - Spieltisch

Firmenschild

Adnet - Firmenschild

Pfeifenwerk

Adnet - Pfeifenwerk

Pfeifenwerk

Adnet - Pfeifenwerk

Unterseite Windlade

Adnet - Unterseite Windlade

Wellenbrett Manualwerk

Adnet - Wellenbrett Manualwerk

Kegelwellen Manualwerk

Adnet - Kegelwellen Manualwerk

Pedalkoppel

Adnet - Pedalkoppel

  • vorheriges
  • nächstes

Basisdaten

Pfarre/InstitutionPfarre Adnet, 5421 Adnet
GebäudePfarrkirche Hll. Stephanus und Laurentius, Adnet
StandortEmpore
Baujahr1891
OrgelbauerAlbert Mauracher

Beschreibung

Die Orgel ist das Opus 23 von Albert Mauracher. Um 1965 Einbau eines elektrischen Gebläsemotors - der Machart der Drossel entsprechend dürften diese Arbeiten durch die Fa. Mertel, Salzburg durchgeführt worden sein. 1993 Sanierung und neuer Zinnprospekt durch Friedrich Hartig, Pregarten. Zuletzt befand sich das Werker in einem schlechten technischen Zustand nebst starkem Anobienbefall.

2021-2022 Restaurierung durch Orgelbau Roland Hitsch, Salzburg.

Gehäuse

GehäusebauerAlbert Mauracher
Baujahr1891

Spielanlage

Standortfreistehend
Pedaltypparallel
Tastenumfang der ManualeC-f3
Tastenumfang des PedalsC-d1
Anzahl der Register7
Gebläseelektrisch
Spielhilfen

Pedal-Coppel (als Zug), Tutti (als Fußraste rechts)

WindladentypKegellade
BalganlageDoppelfaltenmagazinbalg
Spieltrakturmechanisch
Registertrakturmechanisch

Disposition

Manualwerk

Principal 8'
Bordun 8'
Salicional 8'
Octav 4'
Floete 4'
Mixtur 2'

Pedalwerk

Subbaß 16'